Neu bei uns

Wir machen ab jet­zt trans­par­ent », wie sich bei unseren Pro­duk­ten die Abgabepreise an Händler zusam­menset­zen.

leipspeis | Ölmühle Leipzig und Manufaktur für Brotaufstriche | Mohnöl
849
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-849,tribe-no-js,tribe-bar-is-disabled,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,paspartu_on_bottom_fixed,side_menu_slide_from_right,qode-child-theme-ver-,qode-theme-ver-7.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive

Mohnöl

Category
Öl
Über das Produkt:

Sorte Zeno Mor­phex

Geschmack ° Farbe

  • her­rlich nus­siger Mohngeschmack
  • zart­gelbe Farbe

Inhaltsstoffe ° Gesund­heit­sideen

  • bis 120 ° erhitzbar
  • leicht ver­daulich
  • entzün­dung­shem­mend, blut­druck­reg­ulierend, cho­les­terin­senk­end
  • gilt als Aphro­disi­akum und wirkt durch­blu­tungs­fördernd

Ver­wen­dung in der Küche

  • eine wahre Bere­icherung in Sup­pen, Süßspeisen und Salat­en sowie auf Obst und Gemüse
  • z. B. auf Spargel, Karot­ten, Tomaten­salat, Kartof­fel­gericht­en, Vanilleeis, Eierkuchen sowie in Quark- und Joghurt­speisen
Unser Lieblingsrezept

Mohnöl-Bal­sam­i­co-Früchte mit Röst­nüssen
(4 Per­so­n­en)

Dress­ing aus 3 EL Mohnöl, 3 EL Bal­sam­i­co, 1 Prise Salz, 1 bis 2 TL Zuck­er anrühren. 400 g Früchte der Sai­son (z. B. Erd­beeren) mit dem Dress­ing, klein geschnit­te­nen Basi­likum- oder Minzblät­tern und ein­er Hand­voll gerösteten Man­del­s­tiften oder Wal­nüssen ver­mis­chen.